Seit 2008 ist die Carl-Helbing-Schule, Kaufmännische Schule Emmendingen, nach dem Berufswahlsiegel BoriS zertifiziert, da sie für ihre Schüler besondere Angebote und Aktivitäten im Bereich der Berufs- und Studienorientierung anbietet.

Im Jahr 2016 wurden wir rezertifiziert, d.h. es wurde geprüft, ob wir immer noch qualitativ hochwertige Arbeit bezüglich der Beruforientierung leisten. Die Rezertifizierung war so erfolgreich, dass wir das Berufswahl-Siegel “BoriS” für 5 Jahre erhalten haben.

  • Unsere Berufsschüler (Auszubildende in kaufm. Berufen) stellen unseren Vollzeitschülern ihre Ausbildungsberufe und –betriebe vor.
  • Berufsorientierung/-beratung durch Schulsozialarbeiterin in unserer Schule.
  • Unseren Schülern stehen 18 PCs mit Internetzugang für eigene Recherchen zur freien Verfügung.
  • Unsere Schule hat eine Übungsfirma, in der die Schüler der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft auf das Berufsleben vorbereitet werden.
  • Unsere Schule hat regelmäßigen Kontakt zu den Ausbildern unserer Region.
  • Eine Beraterin der Arbeitsagentur kommt einmal jährlich in die Abschlussklassen und berät diese in Bezug auf die berufliche Zukunft. Schüler, die die Schule ohne Perspektiven verlassen, werden den regionalen Jugendagenturen zur weiteren Betreuung übergeben.
  • Unsere Schule führt jährlich eine Evaluation über die Berufsorientierung durch