Willkommen bei der Carl-Helbing-Schule!

+++ Abi-Ticker +++ Abi-Ticker +++

Donnerstag, 11. April 2019 – Ethik, Finanzmanagement, Religion, Wirtschaftsinformatik

Nach dem heutigen Tag ist es für die allermeisten Schülerinnen und Schüler geschafft. Insgesamt 13 Schüler/innen werden in Ethik, Finanzmanagement, Religion und Wirtschaftsinformatik geprüft. Die Sporthalle, in der die bisherigen Prüfungen geschrieben wurden, wäre also etwas überdimensioniert. Deshalb ist sie seit Dienstagmittag geräumt und für den Sportunterricht freigegeben, die heutigen Prüfungen finden in einem Klassenzimmer bzw. im Computerraum (Wirtschaftsinformatik) statt.

Wir wünschen den Prüflingen alles Glück und freuen uns mit denjenigen, die bereits am Dienstag ihre vierte (und damit letzte) schriftliche Abiturprüfung geschrieben haben!

  • Die MAPPE

    Alle Prüflinge bekommen eine Mappe mit einem gelben Einlegebogen, der nur mit einer Schülernummer beschriftet wird (Anonymität!).

Dienstag, 9. April 2019 – Englisch

Für einen großen Teil der Schülerinnen und Schüler findet heute die vierte und damit letzte schriftliche Prüfung statt. Weiter geht es am Donnerstag mit schriftlichen Prüfungen in den Fächern Ethik, Finanzmanagement, Religion und Wirtschaftsinformatik. Am Freitag ist dann letzter Prüfungstag mit Französisch A (A = Fortgeschrittene).

Good luck to everybody – it’s almost done!!!

  • "Nur" 3.5 Stunden

    Während für das Fach Deutsch gestern mehr als 5 Zeitstunden anberaumt waren, ist Englisch mit 3.5 Stunden eine vergleichsweise kurze Prüfung.

  • Reading Comprehension & Co

    Die Prüfung umfasst die beiden großen Gebiete “Leseverstehen” und “Textproduktion”. Kommunikative Fähigkeiten wurden bereits in der Kommunikationsprüfung geprüft.

  • Hilfsmittel

    Zugelassene Hilfsmittel: einsprachiges Englisches Wörterbuch (links, der “Oxford”), zweisprachiges Wörterbuch (rechts).

  • Eine Frage der Perspektive

    Und so sieht das aus, wenn man selbst in der Prüfung sitzt.

  • Luft! Luft! Luft!

    Trotz der Raumesgröße wird die Luft in der Turnhalle bei all dem Stress manchmal ganz schön stickig. An einem Steuerpult werden bei Bedarf Lüftung und Fenster reguliert.

Montag, 8. April 2019 -Deutsch

Alle Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums müssen eine schriftliche Prüfung im Fach Deutsch oder in einer Fremdsprache ablegen (oder in beidem). Heute sind die an der Reihe, die sich für Deutsch entschieden haben.

Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

  • Schreib-Marathon

    Für die Deutsch-Prüfung sind 315 Minuten angesetzt – von 08:30 Uhr bis 13:45 Uhr. Sitzfleisch ist vonnöten.

  • Papierstapel

    Aufsätze mit 20 oder mehr Seiten sind keine Seltenheit. Es liegen genug Arbeitsbögen bereit – wer knackt die 30-Seiten-Grenze?

  • Pflichtlektüren

    Goethe, Hesse, Hoffmann – die drei Pflichtlektüren werden von der Schule gestellt, eigene kommentierte Bücher dürfen natürlich nicht verwendet werden.

  • Rechtschreibhilfe

    Die automatische Rechtschreibkorrektur von Word & Co hilft heute nicht weiter. Deshalb stehen Wörterbücher bereit, um auch die kniffligsten Fälle nachzuschlagen.

  • 1 aus 5

    Aus fünf Aufgaben wird eine ausgewählt. Von Gedichtinterpretation und Textinterpretation bis zum Essay ist die Auswahl groß.

Donnerstag, 4. April 2019 – Die Mathe-Prüfung

Die Schüler/innen hatten wenig Zeit zum Verschnaufen: Nur zwei Tage nach den Wirtschaftsprüfungen geht es mit dem Fach Mathematik weiter. Heute um 13 Uhr ist damit bereits die Hälfte der schriftlichen Prüfungen geschafft; Wirtschaft und Mathe sind die Pflichtfächer, in denen alle Schülerinnen und Schüler eine schriftliche Prüfung ablegen müssen.

Auch heute wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg!!!

  • Wichtigstes Tool ever

    Ohne ihn bist du beim Mathe-Abi aufgeschmissen: Der TI-30X Plus MathPrint ist ein moderner Schulrechner und wurde schon beim Wirtschaftsabi verwendet. Natürlich mit zurückgesetztem Betriebssystem.

  • Wie war das gleich …

    Auch als Formelsammlung bekannt, gehört die »Merkhilfe Mathematik« neben dem Rechner zu den wichtigsten Utensilien der 270-minütigen Prüfung.

  • Optimale Bedingungen: Schneeregen

    Pünktlich zu Beginn der schriftlichen Prüfung begann es in Emmendingen zu schneien. Inzwischen ist die Wetterlage in Richtung Schneeregen gekippt. Perfekt – wer will schon bei 35 Grad im Schatten Mathe-Abi schreiben?

  • Garderobe: Jacken und Schirme

    Die hohe Luftfeuchtigkeit zwang die meisten Schülerinnen und Schüler, sich entsprechend zu kleiden oder gar Regenschirme mit sich zu führen.

  • Halbzeit in Sicht

    Um 13 Uhr ist Schluss und damit die Hälfte der schriftlichen Prüfungen geschafft! Beginn war pünktlich um 08:30 Uhr, die Mathe-Prüfung dauert 270 Minuten oder viereinhalb Stunden.

  • Aufgabensatz: 4 Teile, 13 Seiten

    Analysis, Stochastik, Lineare Algebra/Vektorgeometrie, Lineare Algebra/Matrizen – Was nach viel klingt, ist auch viel. Immerhin müssen nicht alle Aufgaben bearbeitet werden.

Dienstag, 2. April 2019 – Es geht los!

Am Dienstag, 02. April 2019, beginnt die Reihe  der schriftlichen Abiturprüfungen am Wirtschaftsgymnasium der Carl-Helbing-Schule (und auch an allen anderen Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg). Der Zeitraum für die schriftlichen Prüfungen endet am 12. April. Später folgen noch Präsentationsprüfung und ggfs. ergänzende mündliche Prüfungen.

Heute beginnen wir mit dem Fach Wirtschaft bzw. Internationale Wirtschaft.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg!!!

  • Dienstag, 2. April - Es geht los!!!

    Jetzt wird es ernst: Pünktlich um 08:30 Uhr erhalten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabensätze für das Fach Wirtschaft bzw. Internationale Wirtschaft.

  • Aufgaben

    Der Aufgabensatz umfasst mehr als 20 Seiten. Insgesamt sind drei von fünf Ausgaben auszuwählen.

  • Mit Stift und Lineal ...

    Papier für Konzept und Reinschrift wird gestellt, ebenso unkommentierte Gesetzessammlungen und Wörterbücher. Den Rest müssen die Schülerinnen und Schüler selbst mitbringen.

  • Gut vorbereitet in die Prüfung

    Nach mehrwöchigem intensiven Lernen ist der Kopf voll. Um die Leistung in kritischen Momenten auch abrufen zu können, führen alle Schülerinnen und Schüler zahlreiche Leistungsergänzungsmittel mit sich. Das ganze Sortiment ist vorhanden, von Apfel und Vollkornbrot über Traubenzucker bis Energytrink und Vollmichschokolade.

Ort des Geschehens

Die meisten Prüfungen werden in der Sporthalle der Carl-Helbing-Schule geschrieben: